Die 5 häufigsten Fragen von Mitarbeitern

1. Ist der Service für mich kostenlos?

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entstehen für unsere Serviceleistungen, die beispielsweise die persönliche Vermittlung von Betreuungskräften und die individuelle Beratung umfassen, keine Kosten. Anfallende Gebühren werden von Ihrem Arbeitgeber übernommen. Kosten, die sich aus der Anstellung einer Betreuungskraft ergeben, sind durch die Angestellten selbst zu tragen, sofern mit dem Arbeitgeber nicht anders vereinbart.

2. Sind die Betreuungskräfte dann bei mir selbst angestellt?

Sofern nicht anders mit Ihrem Arbeitgeber vereinbart, finden das Aushandeln des Stundenlohns sowie die Anstellung der passenden Betreuungskraft direkt zwischen Ihnen und der Betreuungskraft statt. Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite, sollten Sie zu diesem Thema Fragen haben.

3. Wie schnell kann mir geholfen werden?

Als besondere Serviceleistung bieten wir Ihnen die Vermittlung einer Notfallbetreuung an. Damit können wir Ihnen innerhalb von 12 Stunden bei unvorhersehbaren Engpässen, wie z. B. Kitastreik, Krankheit des Babysitters, passende Betreuungskräfte vermitteln.

4. Welche Betreuungskräfte kann ich bei Ihnen finden?

Wir vermitteln Betreuungskräfte für die Kinder-, Senioren- und Tierbetreuung. Ebenso befinden sich Haushalts- und Gartenpflegehilfen in unserem Leistungsrepertoire. Zudem vermitteln wir auch Betreuungskräfte für Feierlichkeiten, Au-pairs, Nachhilfelehrer und organisieren Ferienfreizeiten.

5. Kommen Sie auch in unser Unternehmen und beraten vor Ort?

Nach Absprache mit Ihrem Arbeitgeber beraten wir Sie sehr gerne zu Beginn einer Kooperation in Form einer Informationsveranstaltung vor Ort.

Wir helfen Ihnen gern weiter. Kontaktieren Sie uns jetzt!