Workplace Solutions Blog

Work, Life & Balance in Unternehmen

Google Capital investiert in Care.com

 

Heute möchte ich die Chance ergreifen, Sie persönlich über eine spannende Neuigkeit zu informieren, die uns unserer Mission – einen globalen Marktplatz für Betreuung aufzubauen und so Millionen von Familien und Betreuern zu unterstützen – einen Schritt näher bringen wird. Heute Nacht haben wir bekannt gegeben, dass Google Capital 46,35 Millionen US-Dollar in Care.com investiert hat. Es ist zugleich die erste Investition von Google Capital in ein börsennotiertes Unternehmen. Google ist weltweit als Pionier in Sachen Innovation und Mitarbeiterorientierung bekannt und wir sind begeistert, das zusätzliche Know-how für Care.com einzubringen – für unsere Mitglieder und unsere Firmenkunden. Ich würde mich freuen, auch Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch unsere Angebote unterstützen zu können und damit zum Erfolg Ihres Unternehmens beizutragen. Doch nun zum Thema: Lesen Sie selbst!

 

Ihre Laura Esnaola

 

Google Capital investiert in Care.com: Transaktion ist erstes Investment in ein börsennotiertes Unternehmen

 

Care.com, Inc. (NYSE: CRCM), der weltweit größte Onlineanbieter von Betreuungsdienstleistungen für die gesamte Familie, gab am 29. Juni 2016 bekannt, dass Google Capital, ein von der Alphabet Inc. getragener Beteiligungskapitalfonds (NasdaqGS: GOOGL), 46,35 Millionen US-Dollar in Care.com investierte, was das Unternehmen nun zum Hauptaktionär macht. Laela Sturdy, eine der Gesellschafter von Google Capital, tritt nun dem Aufsichtsrat von Care.com bei.

 

Im Rahmen der Bekanntgabe äußerte Sheila Lirio Marcelo, Gründerin, Vorstands- und Aufsichtsratsvorsitzende von Care.com: „Wir sind hocherfreut, diese Investition bekannt geben zu können und Google Capital in unserer nächsten Wachstumsphase als Partner zu wissen. Wir werden weiterhin zielstrebig unsere Mission verfolgen, einen globalen Marktplatz für Betreuung zu schaffen, der die Bedürfnisse von Millionen Familien und Betreuungsanbietern deckt. Laela wird eine wunderbare Ergänzung unseres Aufsichtsrats sein, da sie wichtige Betriebs- und Investitionserfahrung mitbringt, darunter auch fast ein Jahrzehnt bei Google/Alphabet. Wir freuen uns darauf, diese Expertise zu nutzen, um unser Serviceangebote für unsere Mitglieder und Firmenkunden zu verbessern und den Mehrwert für unsere Aktionäre zu erhöhen.“

 

Laela Sturdy sagte dazu: „Care.com ist eine einzigartige Anlaufstelle für Millionen von berufstätigen Familien, die nach hochwertiger Betreuung für ihre Liebsten suchen, sowie für Betreuer, die sich einer sinnvollen Tätigkeit widmen möchten. Google nimmt seit 2011 den Firmenservices von Care.com in Anspruch und auch ich selbst konnte die innovative mobile Plattform von Care.com und die Firmenangebote von Care@Work (in Europa: Global Workplace Solutions) aus erster Hand testen. Diese helfen Familien bei der Suche nach passenden Betreuern oder vermitteln die häufig benötigte Notfallbetreuung. Google Capital ist erfreut, Care.com dabei zu unterstützen, die Marktführerschaft auszubauen, indem wir dem Unternehmen Zugang zu unserem größten Kapital geben – den in diversen Bereichen weltweit führenden Experten von Google und Alphabet. Damit kann Care.com weiterhin wundervolle und einwandfreie Lösungen für Endverbraucher wie Firmenkunden anbieten.“

 

Im Rahmen der Vereinbarung hat Care.com neuemittierte Wandelvorzugsaktien an Google Capital abgegeben, die einen Anfangswandelpreis von USD 10,50 hatten, was einen Ausgabeaufschlag von 21% gegenüber dem Börsendurchschnittspreis der vorausgehenden 30-Tage-Periode, welche am 27. Juni 2016 bei USD 8,68 endete, ausmachte. Die Sachdividenden der Vorzugsaktie liegen bei 5,5% jährlich innerhalb der ersten sieben Jahre ab Ausstellung. Weitere Informationen zu den Bedingungen der Vorzugsaktien, inklusive der Wandlungs- und Rückkaufrechte von Google Capital und Care.com, werden von der U.S. Securities and Exchange Commission im Formblatt Form 8-K veröffentlicht.

 

Care.com gab weiterhin bekannt, dass das Unternehmen 3,7 Millionen Stammaktien von Matrix Partners zu einem Preis von USD 8,25 pro Aktie zurückkaufte, was einen Disagio von 5% gegenüber dem Börsendurchschnittspreis der vorausgehenden 30-Tage-Periode, welche am 27. Juni 2016 bei USD 8,68 endete, ausmachte. Das Unternehmen finanzierte den Aktienrückkauf in Höhe von USD 30,5 Millionen mit einem Anteil der USD 46,35 Millionen schweren Investition von Google Capital. Morgan Stanley agierte als Platzierungsagent von Care.com und Latham & Watkins beriet Care.com während der Transaktion zu rechtlichen Fragen.

 

Ausführliche Presseinformationen zum Thema finden Sie hier.

 

 

Steffen_Zoller_Portrait_smaller
Als Geschäftsführerin der Care.com Europe GmbH weiß Laura Esnaola ganz genau, was Unternehmen am Herzen liegt. Sie berät Personalverantwortliche zu den Themen Vereinbarkeit, Work-Life-Balance und Employee Benefits. Esnaola wuchs dreisprachig auf, arbeitete und lebte bereits in über 20 Ländern, darunter die USA, Spanien, Argentinien und China. Auf diese Weise lernte sie verschiedenste Unternehmenskulturen und Führungsstile kennen. Durch ihre über 100 Mitarbeiter erfährt Esnaola jeden Tag aufs Neue, wie wichtig ein Ausgleich zwischen Berufsalltag, Privatleben und Freizeit ist. Denn nur zufriedene Angestellte sind gute und auch gewinnbringende Mitarbeiter.

 

 

 


Wir helfen Ihnen gern weiter. Kontaktieren Sie uns jetzt!