Workplace Solutions Blog

Work, Life & Balance in Unternehmen

Zertifikatsrallye: audit berufundfamilie – wichtige Fakten auf einen Blick

 

Wie viele Angebote zur Überprüfung und Zertifizierung der Arbeitgeberattraktivität und Familienfreundlichkeit Ihres Unternehmens hatten Sie bereits auf dem Tisch? Das Global Workplace Solutions-Team von Care.com Europe möchte Ihnen den Überblick über die Audits und Siegel erleichtern und stellt Ihnen systematisch die wichtigsten vor. Geht es bei den Audits um den Arbeitsplatz an sich, die Unternehmenskultur oder auch um Mitarbeiterkommunikation? Spielen Benefits für die Angestellten oder familienunterstützende Maßnahmen eine große Rolle? Was genau wird untersucht und bewertet? Welche Kosten sind mit welchem Siegel verbunden? Und wie kann ich mich als Unternehmen bewerben? Finden Sie mit uns Antworten auf die wesentlichen Fragen!

Diesmal geht es um das audit berufundfamilie. Wir haben bei berufundfamilie die wichtigsten Informationen zum Prozess und Zertifikat abgefragt. Lesen Sie hier das ausführliche Interview.


audit berufundfamilie

  • Renommiertes, öffentlichkeitswirksames Audit & Arbeitgeberzertifikat
  • Aufgrund von Re-Audits Höchstmaß an Nachhaltigkeit gewährleistet
  • Eher als kostenintensiver einzustufen

 

Liebes berufundfamilie-Team, können Sie uns bitte kurz Ihr Unternehmen vorstellen?

Die berufundfamilie gGmbH ist ein Dienstleister im Bereich Vereinbarkeit von Beruf und Familie. 1998 wurde berufundfamilie von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung gegründet. Im Mittelpunkt stand damals die Frage: „Wie können Managementziele und Mitarbeiterinteressen bezüglich der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben in eine Balance gebracht werden, damit es sich für alle Beteiligten auszahlt?“ Als Antwort darauf hat die Stiftung ein strategisches Managementinstrument entwickelt: das audit berufundfamilie und das audit familiengerechte hochschule. Seit 15 Jahren begleiten wir Unternehmen, Institutionen und Hochschulen dabei, ihre Personalpolitik zukunftsfähig auszurichten.

 

Was macht das audit berufundfamilie aus? Was genau untersuchen Sie?

Das audit berufundfamilie unterstützt Arbeitgeber, eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik umzusetzen. Es ist ein strategisches Managementinstrument zur besseren Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben. Über 1.000 Arbeitgeber sind aktuell zertifiziert. Das heißt, sie haben einen Auditierungsprozess durchlaufen und gemeinsam mit berufundfamilie Ziele und konkrete Maßnahmen festgelegt. Die Unternehmen schaffen mit dem Audit nicht nur Vorteile für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, sondern profitieren durch eine familienbewusste Personalpolitik von positiven betriebswirtschaftlichen Effekten, zum Beispiel von sinkenden Kranken- und Fehlzeitenquoten sowie einer geringeren Fluktuation. Mit dem Zertifikat audit berufundfamilie belegen die Arbeitgeber ihr Engagement, die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben zu verbessern. So stärken sie auch ihre Arbeitgeberattraktivität, was für Unternehmen, die sich dem demografischen Wandel und Fachkräftemangel stellen müssen, ein wichtiger Faktor ist.

 

Wie ist die Vorgehensweise im Auditprozess?

Unser Auditierungsprozess ist systematisch und nachhaltig angelegt: Zunächst verschafft sich der Auditor oder Auditorin gemeinsam mit der Organisation einen Überblick über den Status quo. Wie ist die Beschäftigtenstruktur, welche Arbeitsbedingungen gibt es – und welche wechselseitigen Bedürfnisse ergeben sich daraus? Im zweiten Schritt werden in Workshops passgenaue Ziele und Maßnahmen erarbeitet, welche die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben verbessern. Die Maßnahmen werden in einer Zielvereinbarung festgehalten und von der Unternehmensleitung verbindlich unterzeichnet. Anschließend unterstützen wir die zertifizierten Arbeitgeber dabei, ihre Pläne in die Realität umzusetzen.

^ABA370298FF79778616B5864F878FBA5552FA5B54759C5BA66^pimgpsh_fullsize_distr

 

Welche Bewertungskriterien setzen Sie an?

Ist der Auditierungsprozess abgeschlossen, prüft die Zertifizierungsstelle nach festen Kriterien ganz genau die erarbeiteten Unterlagen: Passen die entwickelten Ziele und Maßnahmen zur Mitarbeiterstruktur und dem Entwicklungsstand des Unternehmens? Entwickelt das Unternehmen in allen relevanten Handlungsfeldern die familienbewusste Personalpolitik weiter? Sind die Ziele auch realistisch formuliert, so dass sie in den kommenden drei Jahren umgesetzt werden können? Wichtig ist: Die Zertifizierungsstelle ist unabhängig und kann somit durch eine neutrale und glaubwürdige Betrachtung die Zertifizierung der Arbeitgeber prüfen.

Das audit berufundfamilie prüft folgende Handlungsfelder im Unternehmen (ergänzt von Care.com Europe):

  • Arbeitszeiten (Servicezeiten, lebensphasenorientierte Arbeitszeit, Kinderbonuszeit, Sabbaticals etc.)
  • Arbeitsorganisation (Teamarbeit, Qualitätszirkel, Vertretungsregelungen, Überprüfung von Arbeitsabläufen etc.)
  • Arbeitsort (alternierende und mobile Telearbeit, Umzugsservice, Jobticket etc.)
  • Informations- und Kommunikationspolitik (Berichte in der Betriebszeitung, Kontaktperson zum Thema, Informationen in Freistellungszeiten, Familientag etc.)
  • Führung (Beurteilungsgrundsätze, Coaching, Führungsleitbild, Führung in Teilzeit etc.)
  • Personalentwicklung (Personalentwicklungsplan, Kontakthalte- und Wiedereinstiegsprogramm, Unterstützung aktiver Vaterschaft, Weiterbildung mit Kinderbetreuung etc.)
  • Entgeltbestandteile und geldwerte Leistungen (Darlehen, Haushaltsservice, Anrechnung von Erziehungszeiten, Personalkauf etc.)
  • Service für Familien (Servicestelle für Familien, Ausbau der Regel- und Ferienbetreuung, Umzugsservice, Belegplätze im Altenheim, Seniorenservices, Haushaltshilfe etc.)

 

Stellen Sie auch die Nachhaltigkeit des Audits sicher? In welcher Form erfolgt ein Follow-up?

Eines der wichtigsten Merkmale des audit berufundfamilie ist: Die Entwicklung hin zu einem familienbewussten Arbeitgeber vollzieht sich nachhaltig! Das wird ermöglicht, indem die Zertifikatsträger den Stand der vereinbarten Ziele und Maßnahmen in einem Umsetzungsbericht belegen. Die berufundfamilie prüft jährlich den eingereichten Bericht und der Kunde erhält eine Rückmeldung zu den erreichten Zielen seiner familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik.

 

Mit welchen Kosten müssen Unternehmen rechnen?

Der Ablauf des Verfahrens und damit auch der Preis orientieren sich an der Unternehmensgröße. Gern berät unser Kundenmanagement interessierte Arbeitgeber ausführlich dazu.

Anmerkung von Care.com Europe: Je nach Mitarbeiteranzahl rangiert eine Auditierung zwischen € 4.500 und € 19.500, bei über 3.000 Mitarbeitern muss der Preis individuell festgelegt werden.

 

Wie heben Sie sich von anderen Anbietern ab?

Unsere Kunden profitieren von dem nachhaltigen Beratungsprozess, der mit dem audit berufundfamilie verbunden ist. Ist es das Ziel eines Unternehmens, mit einer mitarbeiter- und ergebnisorientierten Personalpolitik die aktuellen Herausforderungen auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu bewältigen, braucht es eben mehr als nur eine Unterschrift unter einer Absichtserklärung oder die Teilnahme an einem Arbeitgeberranking.

Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden ein Rundum-Paket: Neben der Beratung und Zertifizierung ist ebenfalls die Teilnahme an der medienwirksamen Zertifikatsverleihung enthalten. Wir bieten zusätzlich bundesweit kundenspezifische Netzwerktreffen an, die einen Austausch unter den Zertifikatsträgern ermöglichen, und unterstützen auch bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Über die berufundfamilie-Akademie bieten wir Weiterbildungsmaßnahmen zu allen relevanten Themen für Führungskräfte und Themenverantwortliche in offenen Seminaren sowie in kundespezifischen Inhouse-Seminaren an.

 

Agieren Sie auch international oder ist ein Audit nur in Deutschland möglich?

Die Herausforderungen international agierender Unternehmen werden im Auditierungsprozess ebenfalls einbezogen. Unter dem Blickwinkel der Vereinbarkeit von Beruf und Familie geht es darum, zum Beispiel Regelungen für Entsendungen oder längere Dienstreisen zu erarbeiten und familienbewusstes Führen über Länder-, Sprach- und Zeitzonen zu ermöglichen. Die berufundfamilie hält weltweit die Lizenzrechte. Auch Arbeitgeber anderer Ländern erkennen zunehmend den Nutzen einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik. Das merken wir an den Anfragen möglicher Lizenznehmer. Beispielsweise in Österreich und Südtirol wird das audit berufundfamilie ebenfalls erfolgreich umgesetzt.

 

Für welche Unternehmen ist das Audit besser geeignet? Für wen passt es nicht?

Grundlage für die Zertifizierung ist, dass Unternehmen soziale und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Dazu gehören beispielsweise die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben des Arbeitszeitgesetzes, des Arbeitsschutzes usw. und die Zahlung des Mindestlohns. Hält ein Unternehmen diese Mindestanforderungen ein und hat den Willen, die eigene familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik weiterzuentwickeln, ist eine Zertifizierung möglich – unabhängig von der Branche oder Anzahl der Beschäftigten.

 

berufundfamilie

 

Weitere Details und Informationen zum audit berufundfamilie finden Sie in der Broschüre „Beruf und Familie. Ein Mehrwert für alle“ oder im Internet unter www.berufundfamilie.de.

 

 


Wir helfen Ihnen gern weiter. Kontaktieren Sie uns jetzt!